Заявка на пробный урок

Получи бесплатный урок сейчас!

Свяжитесь с нами: Skype: paraisozzz

Mein künftiger Beruf - Выбор профессии

Was wählen, was werden? Diese Frage stellen sich viele Schüler, wenn sie die Schule beenden. Mit jedem Jahr wird es schwerer, diese Frage zu beantworten. Von einer Seite gibt es Tausende interessante Berufe, jeder kann den Beruf nach seinem Geschmack wählen. Von der anderen Seite, muss ein junger Mensch schon heute denken, ob er als solcher Fachmann die Arbeit in der Zukunft finden kann. Es ist schade, aber oft passiert so, dass junge Menschen die Arbeit nach ihrem Beruf nicht finden können.
Man sagt mit Recht: Wer wählt, der sich quält. Es ist natürlich nicht leicht, sich für einen einzigen Beruf zu entscheiden, den Beruf für das ganze Leben zu wählen.
Und doch… Einmal kommt für jeden die Zeit, wo man eine Entscheidung über sein Lebenswerk treffen muss. Ich bin mit denen einverstanden, die behaupten: glücklich ist ein Mensch, der mit Vergnügen zur Arbeit geht und nach der Arbeit mit Vergnügen nach Hause läuft. Die Arbeit, der Beruf gehören also zu solchem Begriff, wie das Glück des Menschen. Es ist deshalb selbstverständlich, warum es so wichtig und verantwortungsvoll ist, einen Beruf richtig zu wählen, sich im Leben zurechtzufinden.
Schon in der Jungend machen sich die Menschen darüber Gedanken, was des Lebens Sinn ist. Jeder antwortet auf diese Frage selbstständig. Doch gibt es eine allgemeine Antwort: die Arbeit, die beliebte Arbeit. Jeder von uns ist mit etwas beschäftigt, aber nicht bei jedem Menschen wird seine Beschäftigung zu seinem Lebenswerk. Menschen, die ihr Lebenswerk haben, verdienen unsere besondere Achtung.
Solche Menschen dienen für alle anderen als Vorbild. Der berühmte deutsche Dichter Johannes Becher sagte einmal: „Ohne Vorbild ist nichts Vorbildliches zu leisten". Ich bin damit völlig einverstanden. Ich habe zum Glück so ein Vorbild für mich. Das ist eine Mutter. Sie ist als Lehrerin tätig. Sie hat mir auch Liebe zum Lehrerberuf beigebracht. Jetzt gebe ich all Mühe, um dieses Ziel zu erreichen und Deutschlehrer zu werden.